CAD/CAM-Software

Moderne CAD/CAM-Software ist nicht nur intuitiv bedienbar. Vollständig integrierte Lösungen sorgen für Prozessoptimierungen von der Konstruktion bis zur Fertigung. Sie ermöglichen Produktivitätssteigerungen, Qualitätsverbesserungen und Kostensenkungen. Exakt diese Ziele erreichen Sie mit den Systemen von COBUS, die wir Ihnen auf dieser Seite näher vorstellen.

COBUS ConCept als Anbieter von
CAD/CAM-Software

COBUS ConCept stellt seine Kunden in den Mittelpunkt. Das Ziel ist es, ihnen exakt diejenigen Leistungen zu erbringen, die zu seinen Anforderungen passen. Daher gehen wir jedes Projekt individuell an. Unsere CAD-CAM-Programme samt der Schnittstellen konfigurieren wir so, dass die den spezifischen Gegebenheiten genau entsprechen. Damit integrieren sich unsere Software-Werkzeuge reibungslos in die bestehende IT-Umgebung und die vorhandenen Prozesse.

Unsere CAD- und CAM-Software ist seit über zwei Jahrzehnten auf dem Markt erfolgreich. Ein wesentlicher Grund dafür ist unsere praxisorientierte Vorgehensweise. Wir kennen die Bedürfnisse vieler Branchen im Detail. In Kombination mit hochwertigen Beratungsleistungen können wir Betrieben damit echten Mehrwert im Hinblick auf die Prozessoptimierung und Zukunftsfähigkeit bieten.

CAD/CAM-Software zur Prozessoptimierung

Professionelle Einführung der CAD/CAM-Software

Sowohl eine CAM-Lösung als auch ein CAD Programm muss passend zum jeweiligen Unternehmen ausgewählt und professionell eingeführt werden. Das Portfolio von COBUS ConCept umfasst daher weitaus mehr, als die reine Software-Entwicklung. Als Spezialist für zahlreiche Branchen wie Möbel, Bauelemente, Metall und Kunststoff unterstützen wir Unternehmen in weltweit vom ersten Entwurf eines Konzepts über die Systemauswahl und Planung bis hin zur Implementierung. Nach dem Go-live steht Ihnen zudem unser leistungsfähiger Support zur Verfügung.

Die Hälfte all unserer Mitarbeiter befasst sich rein mit der Beratung. Dies unterstreicht unseren Anspruch, Kundenanforderungen stets individuell zu betrachten, detailliert zu analysieren und zielgerichtet umzusetzen. Egal ob Computer-aided design oder manufacturing: Gemeinsame Projektziele werden frühzeitig definiert, um kurze Laufzeiten und geringe Kosten zu gewährleisten. Bewährte Vorgehensmodelle sorgen dafür, dass die Einführung Ihrer neuen Lösung ohne Umwege erfolgt.

Darüber hinaus schult COBUS ConCept sowohl Ihren Projektleiter als auch Ihre Key User, welche im zweiten Schritt als Wissensmultiplikatoren in Ihrem Unternehmen agieren. Natürlich berücksichtigen wir hierbei stets Ihre individuellen Prozesse.

Exzellenter Service auch nach dem Produktivstart

Anfragen aus dem Produktivbetrieb werden von unserem leistungsstarken First-Level-Support entgegengenommen und bearbeitet. Unsere Support-Mitarbeiter greifen auf eine Wissensdatenbank zurück, um Ergebnisse noch schneller liefern zu können. Sie erhalten die Problemlösung per Telefon oder via Internet. Bei Bedarf greifen wir zudem mittels Fernwartung auf Ihren Rechner zu, um Sie "live" am Monitor zu unterstützen.

Exzellenter Service auch nach dem Produktivstart

Zukunftssicher investiert

Bereits seit über 25 Jahren bewegt sich COBUS ConCept erfolgreich am Markt. Über die Jahre ist das Geschäft kontinuierlich gewachsen, was nicht zuletzt aus der hohen Anwenderzufriedenheit resultiert. Stabile und langfristige Geschäftsbeziehungen sind ein wichtiger Bestandteil unserer Philosophie. Unsere Produkte halten wir technologisch stets auf dem neuesten Stand. In Summe investieren Sie bei uns also in bewährte und gleichzeitig zukunftssichere Software. Gleichzeitig setzen Sie auf einen erfahrenen Partner, der Sie auch morgen bei der erfolgreichen Umsetzung Ihrer Strategie unterstützt.

Im Übrigen entwickeln wir nicht nur CAD/CAM-Software, sondern auch ERP-Software für den Mittelstand. Bei Bedarf bilden Sie mit unserem Portfolio somit auch die kaufmännischen Prozesse ab. Wenn Sie weitere Informationen zu einer kaufmännisch-technischen Komplettlösung erhalten möchten, sprechen Sie uns gerne an!

Übersicht CAD/CAM-Lösungen

COBUS entwickelt bereits seit über 25 Jahren CAD/CAM-Programme für mittelständische und Industrie-Unternehmen aller Branchen. Hierbei steht die Realisierung maßgeschneiderter Lösungen für optimierte, datenbasierte Produktionsabläufe stets im Vordergrund. Im Folgenden erhalten Sie einen ersten Überblick über die Systeme.

COBUS WOP

Die werkstattorientierte Programmierung (WOP) ermöglicht das Ansteuern von Bearbeitungszentren. Mit COBUS WOP sind hierfür keine Programmierkenntnisse im Bereich CNC erforderlich. Die intuitiven Oberflächen der Software basieren auf .NET-Technologie und ermöglichen es selbst ungeübten Maschinenbedienern, sich innerhalb kurzer Zeit einzuarbeiten. Makros für die Bearbeitung lassen sich dank der dialoggeführten CNC-Programmierung zügig erstellen. Für wiederkehrende Aufgaben können Makro-Bibliotheken genutzt werden. Werkstücke, Bearbeitungen und Sauger oder Spanneinrichtungen werden in 2D oder 3D dargestellt. Dies sorgt für Sicherheit im Umgang mit dem System.

COBUS NCAD - 2.5D Fräsen

Das oberste Ziel der CAD/CAM-Software COBUS NCAD - 2.5D Fräsen ist die Realisierung durchgängiger Prozesse. Die bewährte Lösung rechnet sich bereits ab einer CNC-Maschine und ermöglicht es, Abläufe über ERP oder CAD zu steuern, ohne dass eine doppelte Datenerfassung notwendig ist. Der Aufwand für die Programmierung fällt minimal aus, da das System CNC-Programme automatisch erstellt.

COBUS NCAD - 3D Fräsen

Das Werkzeug COBUS NCAD - 3D Fräsen ist eine Kombination aus CAM- und CAD-Software, mit dem 3D-Zeichnungen 3-, 4- und 5-achsig bearbeitet werden können. Insbesondere für Unternehmen, die simultan fräsen möchten, ist COBUS NCAD - 3D Fräsen die richtige Lösung. So ist es beispielsweise möglich, mit einer 3-Achs-Lösung zu starten, und das System bei Bedarf im zweiten Schritt aufzustocken. Vorteilhaft ist zudem die Möglichkeit, Bearbeitungsstrategien von Bauteilen in einer Wissensdatenbank zu speichern.
COBUS NCAD - 3D Fräsen

Die Vorteile unserer CAD/CAM-Technologien im Überblick

Die Zukunft der Fertigung ist digital. Im Rahmen von Industrie 4.0 gilt es, ehemals papiergebundene Abläufe innerhalb von Software abzubilden. Gleichzeitig müssen durchgängige Datenströme ohne Systembrüche oder manuelle Eingriffe sichergestellt werden. Betroffen sind hiervon auch CAD-Daten und NC-Codes. Nur wenn Produktentwicklung, Planungssoftware, Auftragsbearbeitung und Fertigungstechnik reibungslos zusammenspielen, können wichtige Ziele wie Flexibilität, Effizienz und hohe Qualität dauerhaft erreicht werden. Die CAD-Systeme und die integrierte CAM-Lösung von COBUS ConCept erfüllen diese Anforderungen vollständig.

Grundsätzlich steht bei all unseren Lösungen im Bereich CAD/CAM die Automatisierung von Abläufen im Vordergrund. Außerdem legen wir Wert auf intuitive Bedienung. So lassen sich mit COBUS WOP (werkstattorientierte Programmierung) Bearbeitungszentren auch ohne spezielle Programmierkenntnisse ansteuern. Mit COBUS NCAD erstellen Sie die Programme für Ihre CNC-Maschinen automatisch, wodurch die doppelte Datenerfassung entfällt.

Nicht zuletzt lässt sich die COBUS-Software mithilfe verschiedener Optionen, Integrationen und Ansteuerungen individuell erweitern. Dank zahlreicher Konnektoren zu branchenführenden Software-Lösungen in den Bereichen CAD, CAM und CNC realisieren Sie vollständige Datendurchgängigkeit. So verbinden Sie unsere Produkte beispielsweise problemlos mit SolidWorks, SEMA und auch mit etablierten ERP-Systemen wie COBUS ERP/3, APplus, SAP und Proalpha.


Unsere CAM-Software und CAD-Systeme haben wir in zahlreichen Branchen-Editionen veröffentlicht. Davon profitieren beispielsweise Unternehmen, die sich mit der Fertigung von Türen, Möbeln und Bauelementen beschäftigen. Denn CAM-Software mit einem speziellen
Branchenfokus hat zahlreiche Vorteile. Sie bietet viele Best Practices, passt genau zu den klassischen Anforderungen und lässt sich damit ohne großen Anpassungsbedarf schnell implementieren. Zudem bringt sie exakt die Maschinen-Schnittstellen mit, die in dem jeweiligen Industriezweig benötigt werden. Gleiches gilt für die Werkzeug-Verwaltung.
Die Einsatzmöglichkeiten unserer CAD-CAM-Programme samt ihrer CAD-Schnittstellen sind vielfältig. So nutzen Büromöbel-Hersteller unser Computer-Aided Design und Manufacturing, um Planungsdaten aus Vorsystemen wie SolidWorks automatisch zu übernehmen. Im Anschluss generieren sie daraus Fräskonturen, Sägeschnitte, Zyklen und Bohrungen. Weiterhin automatisieren sie mit unserer Software ihre NC-Programmierung - sowohl für einzelne Maschinen als auch für komplette Fertigungsstraßen.
Ein weiteres Einsatzgebiet ist die Türenherstellung. In dieser Branche integriert unserer CAD-CAM-Software Sondermaschinen ebenso wie Türen- und Zargenstraßen. Sogar vollständig automatische Montagestraßen für Schlösser und Bänder werden unterstützt. Die Anwender konstruieren ihre Bauteile mithilfe nutzerfreundlicher Makros. Schnittbildgenerierung, Stich- und Rondbogenaufteilung, die Erzeugung von Stücklisten und die CNC-Programmierung sind automatisierbar.
Auch im Fertighaus- und Holzelementebau kommt unser CAD-CAM zur Anwendung. Betriebe dieser Branche nutzen das CAD/CAM-System dazu, ihre Fertigbauelemente wie Treppen, Fassaden, Dächer und Wände besonders effizient zu planen. Zudem profitieren sie von der hervorragenden CAM-Ansteuerung für ihre Maschinen. Die Prozesse werden durch viele Automatismen noch schlanker. Automatisierbar sind unter anderem die Ermittlung der CNC-Maschine, die Erstellung der NC-Programmierung auf Basis des CAD-Modells und das Nesting (Zuschnitt). Unterstützt werden sowohl 2D- als auch 3D-Formate (WuP und BTLx).
Für den Fassadenbau verfügt unser CAD-CAM über intelligente CAD-Schnittstellen. Diese Erlauben einen Datenaustausch mit Anwendungen wie SolidWorks, HiCAD/Helios, PSP/Vault, Teamcenter, Inventor und ePlan. Sowohl strukturelle als auch geometrische Daten können übertragen werden. Weiterhin wird das materialsparende Verschachteln von Einzelteilen (Nesting) unterstützt. Zuschnitt und Endbearbeitung werden dabei intelligent zusammengefasst. In der Folge sind deutliche Materialeinsparungen möglich.
Im Caravan- und Yachtbau hilft unser CAM-System Unternehmen dabei, ihre CNC-Maschinen unterschiedlichster Hersteller anzusteuern und die Fertigung von Kunststoffteilen zu optimieren. Klare Stärken hat die Software bei der Anbindung von Bearbeitungszentren, Wasserstrahlanlagen und Klebstoffauftragsanlagen. Zunächst wird über eine Konstruktionsvariante Klebstoff auf das Seitenteil aufgetragen, dann folgt das Verpressen. Daran schließt sich das CNC-Fräsen an. Das Nesting sorgt für eine optimale Materialausnutzung.
Sie interessieren sich dafür, welche Features COBUS NCAD speziell für Ihre Branche mitbringt? Dann wählen Sie im nachfolgenden Abschnitt den für Sie zutreffenden Bereich aus, um detaillierte Einblicke zu erhalten.

Erweiterungen des CAD/CAM-Systems

Die Software von COBUS verfügt über zahlreiche Optionen, Integrationsmöglichkeiten und Ansteuerungen. Hierdurch ist es möglich, jedes System an spezifische Gegebenheiten in der Produktion anzupassen. Sie erhalten somit eine Lösung, die Ihre Abläufe vollständig unterstützt.

COBUS Optionen:

Die CAD/CAM-Lösungen von COBUS lassen sich durch zahlreiche Optionen erweitern und so an individuelle Anforderungen anpassen. Nur einige Beispiele sind die automatische Spanner- und Saugerpositionierung, der Bestückungsmanager, Nesting, Verwaltung von Werkzeug, ein Modul für die Kantenbearbeitung und das Verleimen sowie DXF Deluxe zum Einlesen von Geometrieelementen.

COBUS-Schnittstellen

Durchgängige Prozesse ohne Systembrüche reduzieren Zeitaufwände und minimieren Fehler. Zudem sind sie die wesentliche Voraussetzung für die "smarte Fabrik". Die Lösungen von COBUS verfügen daher über Verbindungen zu allen marktführenden Softwareprodukten für den Austausch von Datenformaten in den Bereichen CAD, CAM und CNC.

COBUS-Ansteuerungen

CAD/CAM-Software von COBUS steuert jedes Bearbeitungskonzept im Bereich von drei bis fünf Achsen ohne Zeitverzug an. Somit ist weder eine mehrfache Programmierung von CNC-Maschinen noch das Erstellen von spezifischen Schnittstellen für jede Maschine notwendig.

Jetzt individuell beraten lassen!

Sie interessieren sich für CAD/CAM-Software aus unserem Portfolio? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf und lassen Sie sich unverbindlich beraten!

 

Anrede
Datenschutzvereinbarung
 

Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen.

COBUS ConCept GmbH

Adresse:
Nickelstraße 21, 33378 Rheda-Wiedenbrück
Telefon: +49 5242 - 4054 - 0
e-Mail: info@cobus-concept.de

Kundensupport

Wir stehen Ihnen zu den Öffnungszeiten gerne zur Verfügung.

Mo. - Fr. 08:00 - 12:30 Uhr und 13:30 - 16:30 Uhr

Telefon: +49 5242 - 4054 - 155
e-Mail: info@cobus-concept.de


Informationsmaterial anfordern

Unser Informationspaket für Sie, nach Ihren Anforderungen und Wünschen abgestimmt.

Termin zum Webinar vereinbaren

In unseren Webinaren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen an unsere Experten zu stellen.

Sprechen Sie direkt mit uns

Unsere Experten helfen Ihnen gerne persönlich bei technischen Fragen weiter. Mo-Fr. 8:00 - 12:30
13:00 - 16:30 Uhr


COBUS ConCept

Als gewachsenes IT-Systemhaus sind wir seit 30 Jahren verlässlicher Partner mittelständischer Unternehmen und bieten branchenübergreifend professionelle Systeme und Lösungen aus einer Hand.

Über COBUS ConCept
Kontakt
  • COBUS ConCept GmbH Nickelstraße 21,
    33378 Rheda-Wiedenbrück
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!